Logo Österreichische Arbeitsgemeinschaft Zöliakie

Glutenfrei leben

Erfahrungsberichte

Hier können Zöliakie-Betroffene über ihre Hotel-, Gastronomie-und Urlaubs-Erfahrungen berichten. Bitte beachten Sie, dass die Angaben von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zöliakie nicht überprüft werden. Es wird keinerlei Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der veröffentlichten Beiträge übernommen. Achten Sie bitte auf das Erstellungsdatum. Möglicherweise sind die Inhalte bei älteren Beiträgen nicht mehr aktuell.

Wenn Sie österreichische Hotel- oder Gastronomiebetriebe mit glutenfreiem Angebot suchen, die die Einhaltung der Richtlinien für die glutenfreie Gastronomie bestätigt haben, schauen Sie bitte zur Gastronomie-Datenbank. (zugänglich nur für Mitglieder)

Schulskikurs - Hotel Josef, Hüttau

Hüttau - Salzburg

Positiv

Ich möchte berichten, wie es meinem Sohn mit dem Essen am Schikurs gegangen ist: Die Unterkunft war das Hotel Josef in 5511 Hüttau.

Erst habe ich via Mail Kontakt aufgenommen und alle Infos mitgeschickt. Ich wollte dann am nächsten Tag noch anrufen und alles besprechen, aber da ist man mir schon zuvorgekommen. Ich wurde vom sehr freundlichen Besitzer kontaktiert. Er war bereits vom Schikursleiter vorinformiert worden und hat mir versichert, dass sich die Küche bestens auskennt, weil dort das ganze Jahr über Schülergruppen untergebracht sind und bei fast jeder Gruppe ein Kind mit Unverträglichkeiten oder besonderen Ernährungsbedürfnissen dabei ist.

Ich brauchte auch nichts für die Mahlzeiten mitgeben, außer die Lieblingskekse meines Sohns. Alles war entweder vorrätig oder wurde besorgt.

Gleich nach der Ankunft hat der Schikursleiter meinen Sohn in der Küche vorgestellt, alle haben sich ausgekannt. Das Essen war abwechslungsreich und hat ihm geschmeckt. Es wurde sehr darauf geachtet, dass alles passt. Mein Sohn freut sich schon auf den nächsten Schikurs!

03.08.2023 - Claudia

Gasthof Drachenwand / am Mondsee

St. Lorenz - Oberösterreich

Positiv

Sehr positive Erfahrung, wir waren in unserem Urlaub mehrere Male im Gasthof Drachenwand essen. Das Personal ist bestens geschult und hat uns ungefragt genau erläutert, welche Gerichte wie zubereitet werden (zB Pommes in eigenem Öl, Verwendung von Maizena statt Mehl beim Fischfilet etc.) und welche Gerichte sie gesondert glutenfrei kochen können. Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt, das Mondsee-Reinanken-Filet ist besonders zu empfehlen. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Reservierung unbedingt erforderlich.

30.07.2023 - Marion

Risotteria Alriso Prag - ein Genuss

Risotteria Alriso Prag, Betlémské nám. 11/259, Praha 1 - Tschechien

Positiv

Bei unserem heurigen Urlaub war unser letzter Stopp in Prag! Prag wird nicht umsonst „die goldene Stadt“ bezeichnet - ein wunderschöner Städte Urlaub Tipp! Zusätzlich ein kulinarisches Vergnügen für uns Zölis. Speziell erwähnen möchte ich die Risotteria Alriso. Ein 100% glutenfreies Restaurant, das zu dem noch glutenfrei zertifiziert ist. Das Essen ist köstlich, die Speisekarte vielfältig und die Nachspeisen ein Gedicht! Ich empfehle jeden, der mal in Prag ist unbedingt in der Risotteria zu speisen. Liegt übrigens super zentral in der Altstadt.

28.07.2023 - Sandra

Dorfkrug Fulpmes

Fulpmes - Tirol

Positiv

Angerufen, fixiert und mit der Sicherheit empfangen, gut glutenfrei versorgt zu werden. Schon bei der Begrüßung erwähnten sie von sich aus, dass ich glutenfrei esse. Ich habe ein Wienerschnitzel mit Pommes von der Pute gegessen. Das Wirthaus ist gemütlich, die Stimmung festlich-gelöst. Ich habe das Essen dort sehr genossen. Da lohnt sich auch eine weitere Anfahrt mit den Öffis, weil man sofort in einer anderen Welt ist. Auch hier gab es Unsicherheit bezüglich des Eises.

19.07.2023 - HannaH

Malerwinkel

Rattenberg - Tirol

Neutral

Leider gibt es kein aufgebackenens glutenfreies Brot mehr, auch beim Eis kam "kann Spuren von Gluten enthalten". Das einzige, was mir - äußerst bemüht und freundlich angeboten wurde, war ein Kuchen aus Eier, Butter und Schokolade. Ich äußerte meine Verwunderung, dass das früher super war, hier zu essen, aber ich wurde informiert, dass der Besitzer gewechselt hat. Ich glaube, dass die sehr bemüht wären, wenn Sie genauer wüssten, was alles möglich wäre. Diese Info nur für alle, die früher gerne in den Malerwinkel gingen

19.07.2023 - HannaH

Hotel Tui Blue Schladming

Schladming - Steiermark

Positiv

Waren übers Wochenenende für 2 Nächte im Hotel Tui Blue in Schladming.

Personal war außergewöhnlich freundlich und zuvorkommend und es waren sämtliche Mitarbeiter im Service bestens vertraut mit Zöliakie. Beim Frühstück und beim Abendessen stand immer schon ein Korb mit GF Gebäck (Resch und Frisch) am Tisch bereit. Es wurde mir immer sofort von der zuständigen Servicemitarbeiterin erklärt welche Gerichte glutenfrei sind oder wie die anderen Gerichte abgeändert werden könnten. Es wurden dann zb.einfach statt normaler Nudeln GF Nudeln als Beilage serviert.

Aufenthalt sehr zu empfehlen.

17.07.2023 - Kurt

Baumkronenhotel in Kopfing

Kopfing, Oberösterreich - Oberösterreich

Positiv

Nachdem ich schon zweimal, diesmal mit zwei meiner Enkelkindern, einen Kurzaufenthalt im Baumkronenhotel in Kopfing genossen habe, muss ich davon berichten.

Das überaus freundliche und sehr nette Personal hat nach Bekanntgabe meiner Glutenunverträglichkeit bei der Rezeption und im Speiselokal prompt und aufmerksam reagiert. Beim ersten Abendessen war bereits glutenfreies Gebäck (von Resch & Frisch) am Tisch. Speisen wurden mit mir ausgesucht bzw. adaptiert, z.B. bekam ich eine extra zubereitete Nachspeise - statt Topfenkuchen ein köstliches Crumble mit Früchten aus glutenfreiem Mehl. Beim Frühstück stand auch schon ein Körbchen mit frischem Brot und Gebäck für mich da.
Was mir aufgefallen ist, dass alle vom Personal, die uns bedient hatten, über mich Bescheid wussten!

Das Hotel ist an sich schon ein besonderes Erlebnis, vor allem für Kinder. Man wohnt in „Baumhäusern“ in zum Teil großer Höhe, und ist von einem riesigen Naturspielplatz im Wald und einem Motorik-Spielplatz umgeben. Vor allem ist der lange Baumkronenweg sehr schön und interessant.

Also ich habe gleich noch einmal für zwei Nächte mit meinen zwei anderen Enkelkindern gebucht.

Hier noch die Adresse: Baumkronenweg GmbH, Knechtelsdorf 1, 4794 Kopfing, OÖ

Viele liebe Grüße
Gaby

07.07.2023 - Gaby

JUFA Hotel, Raabs an der Thaya

Raabs an der Thaya - Niederösterreich

Positiv

Liebe Frau Petz!

Unsere Tochter war in der letzten Schulwoche mit ihrer Klasse auf Projekttage in Raabs an der Thaya, untergebracht im JUFA. Zwei Wochen vor der Anreise telefonierte ich mit einer Dame von der Rezeption um bekannt zu geben, dass unsere Tochter Zöliakie hat und sich daher glutenfrei ernähren muss. Sie sicherte mir zu, dass das kein Problem sei und meinte, dass ich aber ein paar Tage vor der Anreise nochmals anrufen soll um mit dem Küchenchef persönlich darüber zu sprechen. Das machte ich natürlich. Ein paar Tage bevor die Klasse auf Projekttage fuhr, telefonierte ich mit dem Küchenchef vom JUFA, Herrn Baldreich. Er war sehr freundlich und verständnisvoll, außerdem wusste er perfekt über Zöliakie Bescheid. Er sagte gleich von sich aus in dem Telefonat, dass die Speisen für unsere Tochter selbstverständlich separat zubereitet werden und ihr diese an den Tisch auf einem eigenen Teller gebracht werden. Gleichzeitig erkundigte er sich, was meine Tochter denn gerne essen möchte. Ich war wirklich überwältigt, dass  jemand so bemüht war und sich auch gut auskennt was Zöliakie betrifft. Nach dem Telefonat mit Herrn Baldreich war ich sehr beruhigt. Als unsere Tochter von den Projekttagen nach Hause kam, berichtete sie uns gleich ganz erfreut, dass alles mit dem glutenfreien Essen bestens geklappt hat. Sie erzählte uns, dass sie für das Frühstück glutenfreies Gebäck bekam, welches ihr aufgebacken und verpackt in einem Körbchen serviert wurde. Das Mittagessen und das Abendessen wurde ihr von Herrn Baldreich, dem Küchenchef, persönlich an ihren Tisch auf einem separaten Teller gebracht. Sie bekam die Speisen, die ich vorab in dem Telefonat mit ihm besprochen hatte. Ich möchte mich beim Küchenchef Herrn Julian-Pascal Baldreich sehr bedanken und kann das JUFA in Raabs an der Thaya nur empfehlen! So ein Engagement und Bemühen erlebten wir leider noch nicht oft. Als Elternteil ist man viel beruhigter, wenn man weiß, dass bei Schulreisen das glutenfreie Essen kein Problem darstellt und alles so gut klappt. Großes Lob nochmals an Herrn Baldreich und das Küchenteam vom JUFA in Raabs an der Thaya!

 

Vielen Dank fürs Veröffentlichen!

Liebe Grüße,

Daniela D.

06.07.2023 - Daniela D.

Mallorca

Porto Cristo - Spanien

Positiv

Im Palma Aquarium gibt es im Cafe einen abgepackten gekennzeichneten Schokokuchen. In Porto Cristo gibt es die glutenfreie Bäckerei TIPIC. Dort bekommt man alles was das Herz begehrt. Brot, Herzhaftes, Backmischungen, Süsses, ..... ein gebürtiger Schwabe, der selbst eine Glutenunverträglichkeit hat, kann auch als Koch gebucht werden.

03.07.2023 - Sonja

USA

Florida - USA und Kanada

Positiv

Im April 2022 wagten wir mit unseren Kindern eine weite Reise über den Teich – ab nach Florida zu Mickey und Co. Wir waren gleich mit 2 Herausforderungen konfrontiert: Corona und unsere 4-jährige Tochter mit Zöliakie. Ich kann Sie jedoch beruhigen, denn sobald man in den USA ankommt, merkt man schnell, dass die Amerikaner auf jeden Fall dem glutenfreien Trend folgen und es überall mehrere Optionen zur Auswahl gibt.

 

Wir verbrachten einige Tage in Orlando in den Disney Parks sowie den Universal Studios und Sea World. Selbst in den einfachsten Kantinen gab es zumindest ein Grilled Chicken Sandwich mit glutenfreiem Bun. Hervorzuheben ist das Rainforest Cafe im Disney Animal Kingdom, wo der Küchenchef persönlich zu unserem Tisch gekommen ist, um mit unserer Tochter ein glutenfreies Gericht zusammenzustellen. Ein weiteres positives Erlebnis gab es im Planet Hollywood in Disney Springs, welches auch genügend glutenfreie, kindgerechte Menüs anbietet. Gleich nebenan gab es eine komplett glutenfreie Bäckerei namens Erin McKenna’s Bakery NYC, welches das Herz unserer Tochter höherschlagen ließ.

 

Jegliche amerikanischen Supermärkte, wie Publix Super Market, führen glutenfreie Produkte. Insbesondere im Wal-Mart Supercenter konnten wir sogar Schär Artikel einkaufen.

 

Die einzige negative Erfahrung mussten wir bei der Verpflegung im Flugzeug machen. Beim Hinflug gab es kein glutenfreies Essen zur Auswahl (Begründung: Corona). Somit war unsere Tochter Gott sei Dank mit einem Jausenbrot, das wir an Board mitnehmen durften, zufrieden. Beim Heimflug hätte es sogar ein glutenfreies Menü gegeben, welches jedoch zu scharf und somit nicht kindgerecht war. Bei der Zwischenlandung am Newark Airport gab es überhaupt keine warme, glutenfreie Option, außer Salate und kalte Snacks. Tipp: Bei längeren Flugreisen mit Kind & Zöliakie muss man gut vorbereitet sein und zur Sicherheit eigenes Essen mitnehmen.

 

Fazit: Die Amerikaner sind nach wie vor zuvorkommend und primär customer-oriented. Der Kunde ist König und man ist mit seinen glutenfreien Anforderungen neben vielen anderen Gästen und deren „Sonderwünschen“ absolut kein Einzelfall. Very celiac friendly country – wir kommen wieder!

19.06.2023 - Clara