Logo Österreichische Arbeitsgemeinschaft Zöliakie

Glutenfrei leben

Erfahrungsberichte

Hier können Zöliakie-Betroffene über ihre Hotel-, Gastronomie-und Urlaubs-Erfahrungen berichten. Bitte beachten Sie, dass die Angaben von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zöliakie nicht überprüft werden. Es wird keinerlei Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der veröffentlichten Beiträge übernommen. Achten Sie bitte auf das Erstellungsdatum. Möglicherweise sind die Inhalte bei älteren Beiträgen nicht mehr aktuell.

Wenn Sie österreichische Hotel- oder Gastronomiebetriebe mit glutenfreiem Angebot suchen, die die Einhaltung der Richtlinien für die glutenfreie Gastronomie bestätigt haben, schauen Sie bitte zur Gastronomie-Datenbank. (zugänglich nur für Mitglieder)

Michaelerhof , Gnadenwald, Hall i. Tirol

6069 Gnadenwald, St. Michael 25 - Tirol

Positiv

Im Michaelerhof in Gnadenwald oberhalb von Hall i. Tirol gibt es fast alle Speisen Glutenfrei!

Von der Fritattensuppe über Wiener Schnitzel bis zur Sachertorte war alles zusätzlich zum " A"als Glutenfrei beschrieben. Es war auch köstlich!!!

Das ist uns schon lange nicht mehr passiert und gehört extra lobend veröffentlicht.

Super dass sich Gastwirte auch um Zöliakie Patienten bemühen! DANKE !

20.12.2016

Gasthof OBERMAIER

München, Truderinger Straße 306 - Deutschland

Positiv

Der Gasthof OBERMAIER liegt etwas außerhalb von München, ist aber in der Kernzone mit der U2 oder S4 öffentlich erreichbar. Der Gasthof hat eine eigene glutenfreie Speisekarte, wo sehr Vieles aus der regulären Speisekarte ganz übernommen oder in leicht abgewandelter Form angeboten wird. Auch Wiener Schnitzel (in Butterschmalz herausgebacken). Ich ass einen Hirschbraten mit glutenfreien Spätzle und ein bisschen was vom glutenfreien Kaiserschmarren (die Augen waren wohl größer als dann der Hunger). Es gibt auch zwei Arten von glutenfreiem Bier.

16.12.2016

Marokko

Rundreise - Afrika

Positiv

Wir haben über den Veranstalter www.marokkoerleben.de eine Rundreise durch Marokko gebucht. Eine Mitarbeiterin, Frau Lein, hat selbst Zöliakie und bereist das Land mehrmals jährlich. Sie hat in allen unseren Unterkünften Bescheid gegeben, hat überall eine Liste mit erlaubten Lebensmitteln hingeschickt und zwar auf französisch und arabisch (beides Sprachen die ich nicht spreche)hat veranlasst dass mir glutenfreies Brot von einer Bäckerei in Marrakech ins Riad geliefert wird und mir noch Lokalempfehlungen gegeben. Die Reise war toll und ein Erlebnis, es gab absolut kein Problem mit dem Essen, im Gegenteil überall war man informiert und ich konnte ganz unbeschwert Essen, selbst im Wüstencamp wußte man Bescheid. In Marokko selbst ist Zöliakie nicht sehr bekannt und mit der englischen Sprache hat man oft Schwierigkeiten, deshalb kann ich den Reiseveranstalter 100 %ig empfehlen!

13.12.2016

Omas Backstube

Wien, Obere Augartenstraße - Wien

Negativ

Ich teile diese Erfahrung von Heike.

Die Backstube hat aufgrund der U-Bahn-Nähe eine gute Lage und die große Tafel über dem Geschäft, auf der auch "glutenfrei" vermerkt ist, sticht ins Auge. Dabei extrem irreführend.

 

Die Geschichte dazu:

Auch bei mir wusste die Verkäuferin mit ´dem Hinweis "Zöliakie" zuerst nichts anzufangen, allerdings hat Sie mir dann einige Sätze später plötzlich erklärt, dass ihre Cousine "das" auch hat

und immer das glutenfreie Gebäck aus dem Laden

kauft. Aufgrund meiner starken Zweifel bekam ich dann die Telefon Nr. der "Chefin" ausgehändigt.

Diese hat mir zuerst merhmals bestätigt, dass alles glutenfrei ist und die verwendeten Mehle etc. genannt, aber erst nach sehr genauem Nachfragen betreffend Backvorgang und meinem Hinweis "Zöliakie" vom Gebäck abgeraten, da es bei "starker Allergie" (!) wohl doch nicht geeignet ist. Aber es gibt halt auch Menschen die aus anderen Gründen glutenfrei essen möchten und für die wird es gebacken! Ich habe meine Einwände angebracht (irreführend für Menschen mit Zöliakie, außerdem fragt nicht jeder so genau nach).

 

11.11.2016

Don Camillo Graz

Graz - Steiermark

Neutral

Für eine Pizza Cardinale mit extra Speck und Salami bezahlte ich 16 Euro!

 

Die Pizza wird in einer Aluschale gebacken und serviert.

Sie war zu wenig gebacken , geschmacklich ok.

 

06.11.2016

Pizzeria Fantastica

Wagramerstrasse, 1220 Wien - Wien

Positiv

Hello!

 

Bin selbst ein Zöli und habe im 22. Bez. Eine weitere Pizzeria entdeckt, die seit Kurzem ausgezeichnete Pizza aus glutenfreien Teig serviert, allerdings mit Aufpreis von 3,50 EUR!

Sehr empfehlenswert!

Liebe Grüße

Tina

 

31.10.2016

Wirtshaus zur Traube

Alberschwende, Bregenzerwald - Vorarlberg

Positiv

Im vergangenen Sommer hielten wir unangemeldet in Alberschwende, Vbg,im gemütlichen "Wirtshaus zur Traube" Mittagsrast. Zu meiner freudigen Überraschung bot man mir auf die Frage nach glutenfreien Speisen freundlich an, einfacher herstellbare Gerichte frisch mit glutenfreiem Mehl zuzubereiten. So genoss ich herrliche Käsknöpfle als lokale Spezialität , die ich auch anderen Zöliakiebetroffenen absolut empfehlen kann. Wirtshaus z. Traube Tel.05579 4202

29.10.2016

Ü

Wien, Obere Augartenstraße - Wien

Positiv

Das Ü ist ein nettes vorarlberger Lokal mit einer sehr gut gekennzeichneten Speisekarte. Es gibt unter anderem vorarlberger Fleisch- & Käsespezialitäten, "BISSchen" genannt, die mit Brot serviert werden, für uns Zölis gibt es frisch aufgebackenes Gebäck von Resch&Frisch.

Die Kellner sind sehr aufgeschlossen, wenn man etwas nachfragt bzw gehen sie auch anstandslos in die Küche, sollten sie die Frage selbst nicht beantworten können.

Alles in allem ein nettes Lokal, das zwar nicht auf Zölis spezialisiert, aber dafür aufgeschlossen ist!

29.10.2016

MS Casanova

4-Flusskreuzfahrt Saar-Mosel-Rhein-Neckar - Kreuzfahrten

Neutral

Das glutenfreie Essen wurde bei Buchung bekanntgegeben. Zum ersten Frühstück und mittags gabs eine altbackenen Semmel, die so hart war, dass man sie nicht schneiden konnte. Als nach Brot verlangt wurde, gab es vorerst SCHÄR Landbrot, später SCHÄR Toast. Dies war aber auch schon das einzige Negative. Es gab fast jeden Tag zum Mittagessen (Auswahl 2 normale und einen vegetarischen Gang) eine Speise, die glutenfrei war. Wenn nicht, wurde sie abgewandelt. Es gab glutenfreie Spiralen und Spaghetti. Falls mal eine Nachspeise glutenhältig war, gab es einen Obstteller. Bei 12 Speisen insgesamt 5 Mal. Ja selbst bei der Vorspeise wurden die glutenhältigen Verzierungen, bei der Suppe die Croutons und bei der Nachspeise die Eiswaffel weggelassen. Das Essen war vorzüglich. Der Koch war ein Bayer und man konnte mit ihm reden. So gab er an, dass er den Speiseplan für die ganze Woche nach den angemeldeten Allergien ausrichtet. Im Verhältnis zu den großen Schiffen (hier eine Maximalbelegung von 96 Personen) war das Essen sehr viel besser, und dies bei weniger Auswahl. Ansonsten ist diese Reise im späteren Frühjahr oder nach dem Hochsommer zu empfehlen. So manches angefahrene Städtchen ist durch die Fachwerkhäuser wunderschön.

22.10.2016

Hotel/Restaurant ERLA

Stubenbergsee - Steiermark

Keine Angabe

glutenfreies Essen sehr lecker, gibt sogar eigene Karte, nur die Pizza gibt es anscheinend so gut wie nie glutenfrei! Vielleicht muss man vorher anrufen?

10.10.2016