StartseiteErfahrungsberichte

In diesem Bereich können Zöliakie-Betroffene ihre Erfahrungen austauschen.
Die Beiträge werden von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zöliakie nicht überprüft! 
Überprüfte Betriebe im Bereich Gastronomie und Urlaub finden Sie im Handbuch!
Es wird keinerlei Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der veröffentlichten Beiträge übernommen.

Bericht suchen
Kategorie:          Region:
Suchbegriff: auch im Beitragstext suchen
   
  Neuen Erfahrungsbericht erstellen
Erfahrungsberichte:
Kategorie: Unterkünfte/Hotels     Region: Wien

 #880

Betreff:  Austria Trend Hotel Schönbrunn 
Ort:  Wien 
Doris ist Mitglied schrieb am 16.02.2015 um 22:28

 negativ 

Nachdem es beim Frühstück gf Weckerl (in der Folie aufgebacken )gibt,war ich am Abend von der Aussage des Kellners sehr enttäuscht ,auf meine Nachfrage was ich essen könne
(ich habe vorher tel.mitgeteilt das bei der geschlossenen Veranstaltung zwei Personen gf essen)verschwand er in der Küche und meinte dann alles ausser das Schnitzel,alles.

Nur beim Lachs müssen sie die Haut überlassen da ist Mehl drann...der ganze Lachs lag in einem Wärmebehälter ,nein extra braten könne mann keinen ich brauche ja nur die Haut übriglassen.
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Gastronomie     Region: Salzburg

 #879

Betreff:  Gasthaus Neuhofen 
Ort:  Eugendorf 
Helene ist Mitglied aus Salzburg schrieb am 07.02.2015 um 14:09

 negativ 

Ich habe beim Gasthaus Neuhofen in Eugendorf ein nicht mit "A" gekennzeichnetes gebratenes Zanderfilet mit Erdäpfel bestellt. Nachdem dieses serviert wurde erkundige ich mich bei der Kellnerin, ob dies eh glutenfrei sei, da ich mir auf Grund der Optik nicht sicher war. Sie bestätigt, dass es glutenfrei ist. Kurze Zeit später kommt sie wieder und sagt, dass sich auf dem Fisch Brösel befinden und die Speise eh mit "G" für Gluten gekennzeichnet sei. Ich teile ihr mit, dass Gluten mit "A" zu kennzeichnet ist und ich das nicht essen könne. Daraufhin kommt der Koch persönlich und teilt mir mit, dass er diese Zutaten nicht kennzeichnen müsse, da es sich um geringe Mengen handle. In der Speisekarte sei darauf hingewiesen worden, dass es zu Verunreinigungen kommen könne. Ungehalten bereitet er den Fisch neuerlich zu, welchen ich auch bekomme, dachdem alle anderen am Tisch mit dem Essen fertig sind. Die Speisen selbst sind sehr gut dort. Generell ist meine Erfahrung, dass man sich trotz Kennzeichnung beim Servicepersonal darüber vergewissern muss, wie die Speisen zubereitet wurden.
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Gastronomie     Region: Steiermark

 #878

Betreff:  Die 3 goldenen Kugeln 
Ort:  Graz 
Martina aus Graz schrieb am 03.02.2015 um 17:47

 positiv 

Also wir waren auch mit unserem Sohn bei den 3 goldenen Kugeln und waren positiv überrascht. Seine Schnitzelportion war eine normale Erwachsenenportion (für ihn also fast zuviel) und es hat ihm ausgezeichnet geschmeckt. Er war so begeistert daraüber, das er unbedingt wieder hin will-also im Murpark klappt das klaglos. (Habe allerdings die anderen beiden glutenfreien Gerichte noch nicht getestet...)
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen

andere Erfahrungen zu diesem Betreff:

  Sonja Petz ist Mitglied aus Gratwein schrieb am 14.01.2015 um 21:32

 negativ 

  Meine Tochter hat zöliakie da ich im Radio und Werbung von glutenfreiem essen bei den Drei goldenen Kugeln gehört habe, wollten wir es mal ausprobieren. Da ich leider in vielen Gasthäusern keine guten Erfahrungen gemacht habe fragte ich extra noch mal nach ob es stimmt. Ja es gibt Schnitzerl....sagte der Koch. Meine Tochter war sehr begeistert und deswegen blieben wir dann dort. Beim Bestellen konnte die liebe Kellnerin nichts in ihrem Computer finden und da sie keinen preis kennt gibt"s nichts. Natürlich war meine Tochter echt extrem traurig und hat auch nichts gegrilltes mehr essen wollen. Das schlimmste kam aber noch als Entschuldigung bekam sie von der super tollen ausgebildeten Kellnerin, oder Koch noch schlimmer meiner Meinung nach einen Krapfen serviert. Eine richtige Frechheit!
  Karin ist Mitglied aus Graz schrieb am 11.11.2014 um 17:21

 negativ 

  Seit einiger Zeit wirbt die Gastronomiekette "Die 3 goldenen Kugeln" mit glutenfreien Speisen. Unter anderem werden gebackene Champignons angeboten, was sich bei meinem letzten Besuch als großer Reinfall herausstellte. Die glutenfreie Portion ist nicht einmal halb so groß wie die normale Portion, und darüber hinaus kostet diese auch noch €10,50 anstatt €7,50.

Ich weiß, dass glutenfreie Lebensmittel teurer sind, jedoch finde ich es unerhört wenn dann die Portion auch noch halbiert wird, obwohl man schon um einiges mehr bezahlen muss.

Das Angebot dieser Gastronomiekette ist kein Entgegenkommen, sondern viel mehr fühlt man sich als Zöliakie Betroffener ausgenutzt.

Kategorie: Urlaubserfahrungen     Region: Italien

 #876

Betreff:  Hotel "Excelsior" und Pizzeria "Kin 
Ort:  Bibione/Italien 
Paula aus Faistenau schrieb am 13.01.2015 um 11:28

 positiv 

Wir (meine Tochter und ich) fahren seit einigen Jahren für ein paar Tage nach Bibione (Italien) auf Urlaub.

Letzten Sommer verbrachten wir unseren Urlaub zum ersten Mal im Hotel „Excelsior“, welches meine Tochter im Internet entdeckte. Mir ging es noch nirgends so gut wie in diesem Hotel!

Angefangen beim Frühstück; glutenfreies Brot, glutenfreies Müsli, glutenfreie Crackers, glutenfreie Süßspeisen (Muffins, Waffeln) standen immer am Tisch, den Rest konnte ich mir vom Buffet nehmen.

Zum Abendessen bekam ich eine eigene Speisekarte mit einer großen Auswahl an glutenfreien Gerichten (Pizza, Lasagne, Spaghetti, Tortellini, etc.). Die Restaurantchefin kam immer zu uns an den Tisch, um nach meinen Wünschen zu fragen. Auch Gerichte von der „normalen“ Speisekarte waren möglich, die vom Küchenchef für mich zubereitet wurden. Außerdem gibt es ein großes Salatbuffet und Antipasti.

Auch das Dessert konnte ich von der glutenfreie Speisekarte wählen bzw. war auch Obst und Eis vom Buffet möglich.

Am 3. Tag unseres Urlaubes entdeckten wir durch Zufall die Pizzeria „King´s Garden“, in der glutenfreie Speisen wie Pizza Margherita, Lasagne und Spaghetti angeboten werden. Es hat uns wunderbar geschmeckt.

Das Hotel „Excelsior“ (Via Croce del Sud, 2, 30020 Bibione) und die Pizzeria “King´s Garden” (Via Aurora, 71, 30020 Bibione) kann ich jedem nur empfehlen!

Wir kommen nächsten Sommer bestimmt wieder!

Paula
aus Faistenau/Salzburg
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
  weitere Berichte

Mitglied werden!
Wir haben Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft geweckt?
Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Kontaktperson in Ihrem Bundesland!
 
Erfahrungsberichte
Schildern Sie Ihre Erfahrungen und helfen Sie damit anderen Betroffenen...
 
Was ist Zöliakie?
Zöliakie ist eine chronische Erkrankung, die bei entsprechender Bereitschaft durch den Genuss glutenhältiger Speisen ausgelöst wird.