StartseiteErfahrungsberichte

In diesem Bereich können Zöliakie-Betroffene ihre Erfahrungen austauschen.
Die Beiträge werden von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zöliakie nicht überprüft! 
Überprüfte Betriebe im Bereich Gastronomie und Urlaub finden Sie im Handbuch!
Es wird keinerlei Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der veröffentlichten Beiträge übernommen.

Bericht / Anfrage suchen
Kategorie:          Region:
Suchbegriff: auch im Beitragstext suchen
   
  Neuen Erfahrungsbericht erstellen
Erfahrungsberichte:
Kategorie: Gastronomie     Region: Tirol

 #770

Betreff:  Vapiano im DEZ 
Ort:  Innsbruck 
Christine Aichner ist Mitglied schrieb am 23.04.2014 um 10:01

 - 

Liebe Tanja,

ich habe deinen Bericht gelesen und mich schon sehr gefreut. Du sagst du warst bei Vapiano beim Dez und hast dort glutenfreie Nudeln bekommen. Habe heute dort angerufen und mich erkundigt. Habe die Auskunft erhalten das es keine glutenfreie Pasta gibt. In welchem Lokal warst du wirklich? Es gibt nämlich im Dez auch ein Lokal welche glutenfreie pasta anbieten, dieses heißt aber nicht Vapiano. Das Vapiano befindet sich am DEZ-Gelände.
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen

andere Erfahrungen zu diesem Betreff:

  Tanja aus Innsbruck schrieb am 15.04.2014 um 21:23

 positiv 

  Waren neulich im Vapiano im DEZ Innsbruck und dort werden alle Pastagerichte gegen Aufpreis von 1 € mit glutenfreier Pasta zubereitet. Ist sehr zu empfehlen!
Die Restaurant-Kette ist außerdem in mehreren Ländern vertreten: https://de.vapiano.com/de/home/
Kategorie: Unterkünfte/Hotels     Region: Burgenland

 #769

Betreff:  Hotel Sonnenpark 
Ort:  Lutzmannsburg 
Erlacher Isabella aus Klagenfurt schrieb am 22.04.2014 um 12:27

 positiv 

Ja auch wir können das nur bestätigen. Mein Sohn ist 20 und hat Zöliakie.
Wir waren zu Ostern 2014 im Hotel Sonnenpark. Schon beim Buchen wurde uns versichert, dass wir nichts mitnehmen müssten. Wir hatten trotzdem einen "Notproviant" mit. Schon beim Check-In war der Küchenchef für uns sofort zur Stelle und hat mit meinem Sohn den Speiseplan druchgesprochen. Er konnte sich verschiedene Sachen ausssuchen und wurde informiert, welche Speisen er beim Buffet essen kann und welche nicht. Auch bei Kaffee und Kuchen war immer eine glutenfreie Torte da (meist von Almondi - aber auch selbstgemachtes) und er konnte sogar öfter was holen.
Beim Frühstück war das Gebäck von Resch&Frisch immer gleich da. Es wurde auch kurzfristig auf Wünsche von meinen Sohn eingegangen.
Wir können nur sagen: ein Paradies für jeden Zöli.
Wir hatten mit meinen Sohn die ersten richtigen Ferien ohne an das "was kann ich essen und woher bekomme ich was". Einfach toll.
Danke an das Hotel Sonnenpark!
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen

andere Erfahrungen zu diesem Betreff:

  Müllner Rene und Elisabeth aus Mühldorf schrieb am 12.12.2009 um 19:35

 - 

  Hallo!
Unsere Tochter 6 Jahre hat seit 5 Jahren Zöliakie. Wir waren nun zum 5 mal in Lutzmannsburg im Hotel Sonnenpark. Ist für Zölis eine Top Adresse!!!! Die werden von Jahr zu Jahr besser im Umgang mit Glutenfreier Kost. Ein grosses Lob an Sou-Chef (Franz). Beim Einchecken um 13:00 Uhr erfahren das am Abend nach Wunsch Lara´s Geburtstag gefeiert werden kann - um 19:00 Uhr bekam unsere Lara eine Glutenfreie Torte (sehr, sehr lecker). Gesamter Speiseplan wurde mit Lara ausgesucht bzw. extra Glutenfrei gekocht. Man braucht keine Lebensmittel mitbringen, Gebäck von Resch & Frisch, Nudeln, Müsli, Kuchen, etc. alles vorhanden. Nur beim Buchen bekanntgeben. Ist Absolut zu Empfehlen.
Kategorie: Urlaubserfahrungen     Region: Europa

 #768

Betreff:  Schlaneiderhof - Südtirol 
Ort:  Mölten 
Christina aus Linz schrieb am 22.04.2014 um 11:20

 positiv 

Den bisher "unbeschwertesten" Urlaub verbrachte ich letzten Sommer im Schlaneiderhof in Mölten - Südtirol.

Es gab ein tolles Frühstücksbuffet, gf Brot stand für mich in einem Körbchen auf unserem Tisch.
Am Abend wurde von der Gastgeberin immer frisch gekocht (Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise und Salat). Meist waren die Speisen sowieso gf, oder es gab eine sehr leckere gf Variante von z.B.: Käsenockerl, Lasagne,...
Einmal gab es einen sehr netten Grillabend auf der Terasse.

Den Urlaub in Möten gestalteten wir sehr abwechslungreich mit: Mountainbiken, Wandern, Schwimmen (Kalterer See), Sightseeing in Bozen und Meran,...

Die Gastgeber waren sehr freundlich und hilfsbereit.

Ich kann einen Urlaub im Schlaneiderhof also nur weiterempfehlen.

Weitere Infos findet ihr unter:
http://www.schlaneiderhof.com/de/
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Urlaubserfahrungen     Region: Sonstige

 #767

Betreff:  Israel/Palästina - glutentauglich 
Ort:   
Petra Brändle aus Feldkirch schrieb am 16.04.2014 um 16:00

 positiv 

Im Montefiore Restaurant in Jerusalem, in der Straße Hativat Yerushalayim in der Nähe des Jaffa Gate ausserhalb der Old City, habe ich, ohne Voranmeldung, auf meine Frage nach glutenfreien Gerichten zur Vorspeise glutenfreies Brot und als Hauptspeise ein glutenfreies Nudelgericht bekommen.
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen

andere Erfahrungen zu diesem Betreff:

  Andrea Lang schrieb am 04.03.2014 um 16:52

 positiv 

  Die israelische Küche bietet sehr viele Gerichte ohne Saucen und in den Hotels findet man stets ein vielfältiges Salatbuffet vor. Allerdings empfiehlt es sich Brot selbst mitzunehmen. Streng orthotox jüdische Hotels (eher nur diese) halten sich an koscheres Essen, d.h. Milch- und Fleischprodukte dürfen nicht miteinander vermischt werden. Also werden zum Frühstück keinerlei Fleischprodukte serviert und abends keinerlei Milchprodukte. In solchen Unterkünften ist daher zu achten, dass das selbst mitgenommene Frühstücksbrot keine Milch enthält. Daher bitte vorher fragen, ob auf koscheres Essen zu achten ist, und den Verantwortlichen verständlich machen, dass das mitgenommene Brot (z.B. für das Abendessen) keine Milch enthält. Außerdem gibt es vom Israelischen Zöliakieverband Restaurantinformationen auf Hebräisch; hebräische wie auch arabische findet man ebenso auf "http://www.celiactravel.com/cards/". Der israelische Zöliakieverband informiert auch über glutenfreie Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Insgesamt sind beide Regionen für TouristInnen derzeit sehr gut bereisbar.
  weitere Berichte

Mitglied werden!
Wir haben Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft geweckt?
Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Kontaktperson in Ihrem Bundesland!
 
Jetzt anmelden!
Jahrestagung 2014
24. Mai 2014
Bad Ischl
 
Erfahrungsberichte
Schildern Sie Ihre Erfahrungen und helfen Sie damit anderen Betroffenen...
 
Glutenfrei leben!
Sie haben soeben die Diagnose Zöliakie erhalten. Wir haben wichtige Tipps und Informationen für Sie.