StartseiteErfahrungsberichte

In diesem Bereich können Zöliakie-Betroffene ihre Erfahrungen austauschen.
Die Beiträge werden von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zöliakie nicht überprüft! 
Überprüfte Betriebe im Bereich Gastronomie und Urlaub finden Sie im Handbuch!
Es wird keinerlei Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der veröffentlichten Beiträge übernommen.

Bericht suchen
Kategorie:          Region:
Suchbegriff: auch im Beitragstext suchen
   
  Neuen Erfahrungsbericht erstellen
Erfahrungsberichte:
Kategorie: Gastronomie     Region: Steiermark

 #805

Betreff:  McDonalds 
Ort:  Judenburg 
Sabine Korpics ist Mitglied aus Stübing schrieb am 09.07.2014 um 16:26

 positiv 

Bei McDonalds in Judenburg nimmt mein Sohn sein aufgeschnittenes gf Brot in einer Dose mit, diese wandert in die Küche und kommt mit dem gefüllten Burger zurück. Es gibt überhaupt kein Problem, die Mitarbeiter kennen sich aus, und mein Sohn freut sich!Diese McDonalds Filiale kann ich nur weiterempfehlen!
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Urlaubserfahrungen     Region: Italien

 #804

Betreff:  Drumlerhof in Südtirol 
Ort:  Sand in Taufers 
Karin aus Götzens schrieb am 09.07.2014 um 15:46

 positiv 

Anfang Juli verbrachten mein Partner und ich drei wundervolle Tage im Drumlerhof in Sand in Taufers / Südtirol. Wir hatten uns für dieses Hotel entschieden, da schon auf der Website glutenfreie Küche angepriesen wird - unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Da die Chefin des Drumlerhofs ebenfalls Zöliakie hat, wurde ich von A-Z perfekt umsorgt. Zum Frühstück gab es frisches, selbstgebackenes Brot, jeden Tag eine Auswahl an glutenfreien Kuchen und beim Abendessen musste ich keine Abstriche machen ob bei Knödeln, Backhendel, Blätterteigkrapfen oder Zwiebelrostbraten. Darüber hinaus ist das Südtiroler Ahrntal eine tolle Region zum Wandern und Mountainbiken. Ich kann den Drumlerhof sehr sehr weiterempfehlen!
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Urlaubserfahrungen     Region: Asien

 #803

Betreff:  Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa 
Ort:  Vereinigte Arabische Emirate - Rad Al Khaimah 
Nicole Freisinger-Engelbrecht ist Mitglied aus Scheifling schrieb am 08.07.2014 um 13:54

 positiv 

Im Mai 2014 war ich in den Vereinigten Arabischen Emiraten, genauer gesagt in Ras Al Khaimah im Hilton auf Urlaub. Bereits vorab wurde mir auf Anfrage per Email GF Kost zugesichert. Dort angekommen wurde ein Treffen mit dem Chefkoch organisiert und alles besprochen. Täglich erklärte mir der Chefkoch oder ein Vertreter beim riesigen Buffet, was wie zubereitet ist. Ich bekam auf Wunsch sogar frisch zubereitete GF Muffins oder Pancakes zum Frühstück. Ich hatte keinerlei Probleme (außer daß ich viel zu viel gegessen habe;-)) während des gesamten Urlauben. Dieses Hotel kann ich nur weiterempfehlen!
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Gastronomie     Region: Wien

 #802

Betreff:  Dinner in the Dark - VierSinne 
Ort:  1160 Wien 
Heike ist Mitglied aus Wien schrieb am 07.07.2014 um 11:53

 positiv 

Ich war letzte Woche im Lokal VierSinne bei einem Dinner in the Dark. Als Zöli eine doppelte & dreifache Herausforderung, da zum Essen im Dunkeln 2 unserer oft üblichen "Kontrollmechanismen" wegfallen - man gibt beim Empfang an, dass man gf essen muss, aber das Menü selbst ist ein Überraschungsmenü (was ich bei der Buchung nicht wusste) und man sieht dann ja auch nicht, was man am Teller hat.
Das Lokalteam ist mit dem Thema gf aber sehr gut umgegangen - keine komischen Blicke beim Empfang, die Kellnerin (ein blinder Guide) hat es immer geschafft, mir das richtige Essen zu servieren (etwas, dass selbst sehende Kellner nicht immer vollbringen) und auch mein Nachfragen bzgl. gf ohne genervt zu sein, zu beantworten.
Im Nachhinein wird das Menü im Hellen ausgestellt, so dass man nachvollziehen kann, ob man richtig geraten hat, was man gegessen hat. Das gf Menü war gleichzeitig die vegetarische Variante und wirklich komplett gf.
Die Teller mit meinem Essen wurden für die blinde Kellnerin extra spürbar gekennzeichnet, so dass sie genau wusste, welcher Teller meiner ist.
Fazit: aufregend und empfehlenswert!
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Gastronomie     Region: Wien

 #801

Betreff:  Liesinger Bräu 
Ort:  Wien, Liesing 
Carola Zarits ist Mitglied aus Liesing schrieb am 05.07.2014 um 20:16

 negativ 

Ich war heute im Liesinger Bräu essen und war sehr enttäuscht. Zuerst war die Kellnerin sehr nett und ich habe nachgefragt ob das Menü (ein Hühnerspieß mit Pommes) glutenfrei ist, woraufhin sie meinte, dass sie den Koch fragen muss. Als sie wieder zu unserem Tisch kam, sagte sie mir das dass Menü nicht glutenfrei ist und ich fragte sie was ich denn essen könnte. Sichtlich genervt ging sie nochmal in die Küche und lies mir vom Koch ausrichten das ich Käsespätzle oder geröstete Knödel essen könne. Ich habe sie dann höflich darauf hingewiesen, dass sich darin sicher Weizenmehl befindet und sie fragte ob ich leicht ohne Mehl essen muss. Da habe ich erst gemerkt, dass sie mir gar nicht zuhört. Habe dann genervt bei einer anderen Kellnerin einen Salat bestellt, weil die erste Kellnerin gar nicht mehr zu unserem Tisch kam. Dieser war zwar gut, aber der Service lässt dort sehr zu wünschen übrig.
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
  weitere Berichte

Mitglied werden!
Wir haben Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft geweckt?
Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Kontaktperson in Ihrem Bundesland!
 
Erfahrungsberichte
Schildern Sie Ihre Erfahrungen und helfen Sie damit anderen Betroffenen...
 
Glutenfrei leben!
Sie haben soeben die Diagnose Zöliakie erhalten. Wir haben wichtige Tipps und Informationen für Sie.