StartseiteErfahrungsberichte

In diesem Bereich können Zöliakie-Betroffene ihre Erfahrungen austauschen.
Die Beiträge werden von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zöliakie nicht überprüft! 
Überprüfte Betriebe im Bereich Gastronomie und Urlaub finden Sie im Handbuch!
Es wird keinerlei Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der veröffentlichten Beiträge übernommen.

Bericht suchen
Kategorie:          Region:
Suchbegriff: auch im Beitragstext suchen
   
  Neuen Erfahrungsbericht erstellen
Erfahrungsberichte:
Kategorie: Gastronomie     Region: Wien

 #966

Betreff:  Restaurant Therme Wien Oberlaa 
Ort:  Wien 
Petra Schultz ist Mitglied aus Seyring 2201 schrieb am 08.02.2016 um 10:17

 negativ 

Bei meinem ersten Besuch in der Therme Wien Oberlaa mit meinen beiden Töchtern (9,6), die beide Zöliakie haben, haben wir zu Mittag das Restaurant besucht. Auf meine Frage warum bei Bernerwürstel mit Pommes und Zwiebelsenf KEIN A bei den Allergenen steht aber bei Pommes mit Ketchup schon, wurde ich sehr unfreundlich darauf hingewiesen dass es ja nicht die Pommes sind die Gluten enthalten sondern das portionsweise verpackte Ketchup. Ich nahm das zur Kenntnis und bestellte meinen Töchtern jeweils eine Portion Pommes. Bei der Kassa las ich dann die Zutaten von dem Ketchup und es war glutenfrei. Daraufhin fragte ich noch einmal nach und nun wurde mir gesagt (von jemand Anderem) das das Ketchup sehr wohl glutenfrei ist aber die Pommes sind es nicht. Auf meine Frage warum dann bei den Bernerwürstel mit Pommes kein A steht hat man sich zwar bei mir entschuldigt aber ich hatte nicht das Gefühl dass es jemanden wirklich kümmert. Schade!
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Gastronomie     Region: Tirol

 #965

Betreff:  Tanzbodenalm 
Ort:  6306 Söll, Bromberg 35a, Bergstation Scheffau 
Stefan Schreiner ist Mitglied aus St. Pölten schrieb am 07.02.2016 um 19:20

 positiv 

Wer in der Skiwelt Wilder Kaiser - Brixental Schi- oder Sommerurlaub macht, dem können wir die Tanzbodenalm (10 Minuten Fußweg von der Bergstation Scheffau) ans Herz legen (www.tanzbodenalm.at): Immer freundliche flotte Bedienung, moderate Preise, köstliches Essen, eine Speisekarte mit perfekter Allergenkennzeichnung (www.tanzbodenalm.at/ebook/tanzbodenalm_speisekarte/) und das Beste: Auch im größten Mittagsstress zauberte Hüttenwirt und Küchenchef Josef „Sepp“ Sappl unserer Tochter (9 Jahre) glutenfreie Speisen ganz frisch. So hat er zum Beispiel innerhalb kürzester Zeit nur für sie ein glutenfreies Chilli zubereitet (da das angebotene Chilli-Tagesgericht Gluten enthalten hätte), sogar glutenfreies Mehl wäre vorhanden gewesen. Wir können einen Besuch der Tanzbodenalm (auch für alle „Normalesser“) nur empfehlen.
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Gastronomie     Region: Salzburg

 #964

Betreff:  Hotel Restaurant Bachmühle  
Ort:  Leogang 
Bernhard Schaffer aus Wals-Siezenheim schrieb am 24.01.2016 um 16:03

 positiv 

Waren in der Bachmühle essen, da ich dieses Gasthaus noch aus meiner Jugend kenne. Die Bedienung und der Küchenchef kennen sich mit dem Begriff Zöliakie aus. Mir wurde sofort mitgeteilt, was glutenfrei ist und was ich nicht essen kann. Fast alle Saucen sind glutenfrei. Nachspeise gab es zu dieser Zeit nur Eis. Das Angebot war überschaubar, aber dennoch für jeden etwas dabei. Die Bedienung war sehr freundlich und hilfsbereit.
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Gastronomie     Region: Wien

 #963

Betreff:  Salonplafond 
Ort:  MAK, Wien 
Christina ist Mitglied aus Wien schrieb am 11.01.2016 um 19:56

 negativ 

Im Salonplafond werden die Allergene in der Speisekarte ausgewiesen. Allerdings waren Gluten bei einer verdächtig glutenhaltig klingenden Schokoladetarte nicht ausgewiesen. Auf Nachfrage meinte die Kellnerin nach Rücksprache mit der Küche, dass der Boden glutenhaltig ist, aber das könnte man wegkratzen. Bei Zöliakie sei das ein Problem, bei Glutensensibilität aber nicht.

Sie bot mir dann ein Sorbet an, das garantiert glutenfrei sei. Leider waren über dem Sorbet dann Brösel verstreut....
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
Kategorie: Gastronomie     Region: Wien

 #962

Betreff:  I Ragazzi 
Ort:  Burggasse 
Christina ist Mitglied aus Wien schrieb am 11.01.2016 um 19:43

 positiv 

Ich habe bei dem italienischen Lokal I Ragazzi per Mail nachgefragt, ob es glutenfreie Speisen gibt. Mir wurde daraufhin eine Speisekarte mit Allergen-Ausweis zugeschickt und außerdem wurde mir mitgeteilt, dass es immer eine glutenfreie Pasta Sorte gibt und man müsse nur den Kellner fragen.
   eigene Erfahrung zu diesem Betreff hinzufügen
  weitere Berichte

Mitglied werden!
Wir haben Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft geweckt?
Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Kontaktperson in Ihrem Bundesland!
 
Jetzt anmelden!
Jahrestagung
7.Mai 2016
Graz
mit Rahmenprogramm
vom 5.-8.Mai 2016
 
Erfahrungsberichte
Schildern Sie Ihre Erfahrungen und helfen Sie damit anderen Betroffenen...
 
Was ist Zöliakie?
Zöliakie ist eine chronische Erkrankung, die bei entsprechender Bereitschaft durch den Genuss glutenhältiger Speisen ausgelöst wird.