StartseiteAktuelles

Aktuelles


GF13 - Third International Symposium on GLUTEN FREE
Cereal Products and Beverages

12.-14. Juni 2013 in Wien
Nähere Infos: http://gf2013.icc.or.at
Für unsere Mitglieder haben wir eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 290 Euro (statt 550 Euro) vereinbart. Bei Interesse bitte um ein Mail an oesterreich@zoeliakie.or.at. Wir leiten die Anmeldungen gesammelt weiter. 


5.1.2012  MILUPA ruft eine Charge "Babybrei mit Banane und Getreide" zurück!

Milupa Deutschland ruft den "Milubrei Abendbrei Getreide Banane – nach dem 4. Monat" mit dem MHD 16.11.13 (Chargennummer 87623) aus Vorsorgegründen zurück. Bei einer Nachuntersuchung wurde festgestellt, dass diese Charge nicht deklarierte geringe Mengen an Gluten und Weizen enthält.

Laut einer Pressemitteilung der Firma Müller HandelsgmbH & Co. KG wird das Produkt auch in österreichischen Filialen verkauft. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass die betroffene Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.11.2013 auch in österreichischen Müller-Filialen vorzufinden ist.


10.12.2011  HAAS-Backoblaten nicht mehr glutenfrei!

Aufgrund des Ausfalles eines Zulieferers können die Backoblaten der Firma HAAS nicht mehr glutenfrei hergestellt werden. Bei den Zutaten ist nun Weizenmehl enthalten!


 WICHTIGE WARNUNG! - McDonald's
Derzeit werden die Chicken McNuggets beworben, dass diese mit Maismehl paniert sind. Die McDonald's Qualitätssicherung teilte jedoch auf unsere Anfrage hin mit, dass neben Maismehl auch zusätzlich Weizenmehl verwendet wird.
-> die Chicken McNuggets sind daher NICHT GLUTENFREI!!!


17.11.2010  Produkt nicht glutenfrei!

Fa. Rewe teilte uns mit, dass aufgrund eines Relaunches das Produkt Quality First "Rotkraut, tiefgekühlt" adaptiert wurde. Durch die neue Rezeptur enthält das Produkt Weizenmehl und ist daher nicht mehr glutenfrei!


6.10.2010 Restaurant INIGO - nicht mehr glutenfrei!

  
Das Restaurant INIGO in Wien hat uns mitgeteilt, dass sie derzeit nicht für eine vollkommen glutenfreie Zubereitung der Speisen garantieren können. Da sie sich der Verantwortung bewusst sind, bieten sie daher keine glutenfreien Speisen mehr an! 


13.9.2010 Neuer Bereich exklusiv für Mitglieder

Ab heute gibt es den neuen Menüpunkt "Für Mitglieder". Verschiedene Informationen stehen nur unseren Mitgliedern zur Verfügung. 
Bevor Sie als Mitglied den Bereich nutzen können, müssen Sie sich >> registrieren


25.8.2010 Gründung "Kontaktgruppe Weinviertel"

Die Diätologin des NÖ Landesklinikum Weinviertel Mistelbach-Gänserndorf ist als Mutter einer 11jährige Tochter mit Zöliakie täglich mit der Thematik konfrontiert.
Daher möchte sie eine Kontaktgruppe für die Region Weinviertel gründen.
Geplant sind ein Erfahrungsaustausch, Fachvorträge, div. Kurse, Ausflüge, etc.

Interessierte melden sich bitte bei Susanne Kührner
unter Tel: 0699/108 66 662 oder e-mail: noe-weinviertel@zoeliakie.or.at


22.8.2010 Neue Richtsatzverordnung

Mit 1.September 2010 tritt eine neue Richtsatzverordnung für Zöliakie in Kraft. Näheres erfahren unsere Mitglieder in der nächsten "Zöliakie-Aktuell"


20.8.2010  Wechsel der Landesleitung in Kärnten

Liebe Mitglieder!

Nach vier Jahren Tätigkeit in Kärnten bin ich diesen Sommer als Landesleiterin zurückgetreten. Ich war der Ansicht, dass es nun Zeit ist für neue handelnde Personen und damit sicher auch für neue Ideen und frische Impulse. Die Arbeit für den Verein, und vor allem für Sie als Betroffene, war für mich immer eine Bereicherung.
Viele persönlichen Einzelgespräche, die Koch- und Backkurse und all die anderen kleinen und großen Begegnungen sind ein Schatz an Erfahrungen, den ich nicht missen möchte.

Auf Wiedersehen und alles Gute für Sie und Ihre Familien
Sabine Grünanger

Der Vorstand der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zöliakie bedankt sich sehr herzlichfür die Tätigkeit von Mag. Sabine Grünanger und die hervorragende Zusammenarbeit.

Die neue Landesleiterin für Kärnten stellt sich vor:

Mein Name ist Alexandra Koglmann und ich habe Zöliakie. Als ich etwa 1 Jahr alt war wurde ich diagnostiziert. Ich bin seit einem Jahr verheiratet und habe zwei Söhne - Moritz ist 4 Jahre, Max ist 2 Jahre alt und keiner der beiden hat Zöliakie. Während meiner Studienzeit in Graz stieß ich zur Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zöliakie und wurde immer wieder über Neuigkeiten bei Informationsveranstaltungen oder Kochkursen auf dem Laufenden gehalten. Im Jahr 2006 zog ich zurück in meine Heimatstadt Klagenfurt, wo ich auch immer wieder an diversen Veranstaltungen der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zöliakie teilnahm. Ich halte einen regen Informationsaustausch über Zöliakie, glutenfreie Lebensmittel sowie auch deren Zubereitung für sehr wichtig und freue mich als Landesleiterin aktiv mitwirken zu können.


11.8.2010  Produkt nicht glutenfrei!

Die im Handbuch in unserem Verzeichnis von glutenfreien Produkten angeführten
Crunchips x-cut light Meeersalz sind noch mit der alten Rezeptur, die Weizenmehl enthält, im Handel.


Die Produkte mit der neuen glutenfreien Rezeptur werden in absehbarer Zeit verfügbar sein. Bitte lesen Sie aufmerksam das Etikett!

Die Firma Lorenz-Bahlsen Snack World entschuldigt sich für das Versehen, uns jetzt schon die Crunchips x-cut light Meeersalz als glutenfrei bekanntgegeben zu haben.
 

Mitglied werden!
Wir haben Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft geweckt?
Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Kontaktperson in Ihrem Bundesland!
 
Jetzt anmelden!
Jahrestagung 2014
24. Mai 2014
Bad Ischl
 
Erfahrungsberichte
Schildern Sie Ihre Erfahrungen und helfen Sie damit anderen Betroffenen...
 
Glutenfrei leben!
Sie haben soeben die Diagnose Zöliakie erhalten. Wir haben wichtige Tipps und Informationen für Sie.